Personalbilanz - Befreiung vom bildungsleeren Zustand ISBN 9783739222967

 

Vor langer, langer Zeit war „Lohn der Angst“ ein Thriller, der einem nicht nur den Atem, sondern manchmal auch den Schlaf raubte. Hier im „Lohn der Schule“ geht es um quasi das Gegenteil, die Befreiung vom bildungsleeren Zustand. Was nicht heißen soll, dass Schule immer unbedingt angstfrei sei. Oder dass sich mitunter vor Prüfungen, Zeugnissen oder Ähnlichem nicht  auch einmal die nackte Angst vielleicht sogar bis hin zur Panik ausgebreitet hätte. Mitunter ist auch die Schule nicht frei von manchen Rückschlägen und Niederlagen. Eben eine Vorbereitung auch auf das Leben. Und eben auch auf den Beruf samt Karriere und fachlicher Qualifikation.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0